Evang.-Luth. Kirchengemeinde Wirsberg

Marktplatz 18, 95339 Wirsberg, Tel. (09227) 300
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Evang. - Luth. Kirchengemeinde Wirsberg


 

 

 

 

 

 

 


Gottesdienste :

Sonntag                   09.30 Uhr St. Johanniskirche Wirsberg

14-täglich Sonntag  08.00 Uhr Peter-und-Paul Kirche Cottenau

Bitte bringen Sie Ihre FFP-2-Maske, sowie Ihr eigenes Gesangbuch mit. Vielen Dank!

 



Seit dem 26. Juni 1746 prägt die St. Johanniskirche in ihrer heutigen Form das Bild des Ortskerns von Wirsberg. im Landkreis Kulmbach.
Einen Gegensatz zur barocken Gestalt der Johanniskirche bildet die im gotischen Baustil errichtete Sakristei.
Als Besonderheit gilt das in der Kirche hängend Ölgemälde: der Gnadenstuhl“ von 1539, Stil und Farbigkeit erinnern an den Umkreis Lucas Cranachs.


Bild - St. Johanniskirche Wirsberg



Unserem Kirchenvorstand gehören seit Dezember 2018 an:
Wolfgang Angermann,  Susanne Sommerer, Otmar Weitheit, Hereth Lieselotte, Müller Carmen, Andrea Rauh, Alexandra Schmelz und dem
Vertrauensmann
Karl-Heinz Krüger
Insel 4
95339 Wirsberg
Tel. 09227 / 6167

Mesnerin und Kindergruppenleiterin
Susanne Sommerer
Herbert-Kneitz-Str. 33
95339 Wirsberg
Tel. 09227 / 73139 

Friedhofswärter
Jürgen Schmidt
Tel. 09227 / 7158

 

 


Gemütliche Kaffeestunde im Ev.Gemeindehaus
Hier werden Lieder gesungen und wir bekommen biblische
Impulse. Bei köstlichem Kuchen und Kaffee werden nette
Unterhaltungen geführt. FINDET AKTUELL NICHT STATT

Jungschar "Kinderclub" Dienstags 02., 10. und 17.08.
im Ev.Gemeindehaus
von 16.30 - 17.30 Uhr
für alle Kinder von 5-12 Jahren NUR MIT VORANMELDUNG im Pfarramt

CrossRoad - der neue HausBibelKreis
für junge Leute, Junggebliebene und für Dich!
Jeden 2. Dienstag um 19.30 Uhr im Weihergarten 7
FINDET AKTUELL NICHT STATT

Posaunenchor: Probe findet jeweils Mittwoch
im Ev. Gemeindehaus, Marktplatz 20 statt.
19:00 Uhr Posaunenchor
Herzliche Einladung auch an neue spielbegeisterte Bläser,
egal ob jung oder alt.
Ansprechpartner ist Andreas Dietz,
Laubenweg 48, 95339 Wirsberg,
Tel. 09227 / 940460 Termine nach Vereinbarung

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------

Zeitungsartikel zum Lutherbild: 12. Oktober 2017 Frankenpost

Luther zwischen Gott und Teufel (von Margareta Schoberth, Dekanat Münchberg)

Die Sache mit dem Teufel: Von den 255000 Besuchern, die bisher die nationale Lutherausstellung auf der Wartburg besucht haben, werden sich nicht wenige an den legendären Tintenfleck erinnern, der einst an der Wand von Luthers Stube zu sehen war. Der Mönch soll mit sienem Tintenfass nach dem Teufel geworfen haben, der ihn von der Übersetzung der Bibel abhalten wollte. Eine fromme Legende, die Luthers: "Ich habe den Teufel mit der Tinte besiegt", wörtlich genommen hat. Einen faszinierenden Luther hat der bedeutende Kulmbacher Künstler Stefan Klenner-Otto gemalt, mit großen, aufmerksamen Augen und einem sinnlichen Mund. Der Maler orientiert sich am berühmtesten Lutherbild von Lukas Cranach d.Ä. (1528), wandelt es jedoch ab. Lichtreflexe funkeln auf Gewand und Stirn des Reformators, auf dem Gesicht bildet sich ein Kreuz ab. Vom Kopf aus laufen feine rote Fäden wie Adern über die Haube nach oben und deuten eine Art Aura an. Die erdbraune Gestalt wird von einem strahlenden Azur scharf konturiert. Blau ist in der alten Kunst die Farbe des Geistigen. Luther wird zur Lichtgestalt. Einer, der standfest dem Druck von Kaiser und Papst widersteht, der den den Scheiterhaufen riskiert, statt sein Gewissen zu verraten. Einer, durch den es zur lang ersehnten Reform der Kirche kommt. Der dem Volk die Bibel in die Hand gibt und eine Bildungsreform durchsetzt, damit Jungen wie Mädchen lesen lernen.

 Allerdings: Der Lichtgestalt wird im Bild der Teufel an die Seite gerückt. Eine geisterhafte Gestalt bleckt dem Reformator über die linke Schulter. Ihr Mund geifert, die Zähne fletschen aus einem knochenlosen Schädel. Glänzende Augäpfel ziehen den Betrachter in Bann. Es sind die gleichen Augen wie die Luthers, aber verdreht wie in einem Vexierspiegel. Der Künstler macht damit einen Wesenzug Luthers sichtbar: Luther erfährt Zweifel und Ängste als Anfechtungen des bösen Feindes. Der Teufel ist für ihn leibhaftig, quält ihn mit Donnerschlägen im Kopf, Ohrensausen und Leibschmerzen. Luther hat den Kampf zwischen Gott und Teufel am eigenen Leib ausgetragen.

Die Sache mit Gott: Was ihn rettet, sind nicht Selbstkasteiungen oder Reliquien, sondern das Wort Gottes. Christus allein schenkt Leben und Freiheit. Doch: "Solang die Katz die Maus fängt", sind wir noch nicht im Himmerlreich. Einerseits ist der Christ "schon" von aller Sünde befreit, aber die Freiheit ist "noch nicht" vollkommen in Liebe umgesetzt. Auch der Reformator ist ein sündiger Mensch und hat viel Leid zu verantworten, mit Hetztiraden gegen die Juden und gegen die aufständischen Bauern.

Stefan Klenner-Otto ist ein Künstler der Gegenwart. Er nennt sein Bild "Luther besiegt den Zeitgeist". Damit spielt er an, dass der Verführer uns heute begegnet. Zum Beispiel in der Lust zu niederträchtiger Hetze im Internet, in der Mediengeilheit, in der Verflachung und Gottferne des Lebens, wo Stille nicht ertragen wird und das Gebet ausfällt. Die Wirsberger Kirchengemeinde hat einen tiefsinnigen Luther erworben, der weit über das Lutherjahr hinaus seinen mediativen Wert behält.

Kontakt

Pfarramt Wirsberg
Marktplatz 18
95339 Wirsberg

Pfarrer Peter Brünnhäußer
Tel. 09227 / 300
Fax 09227 / 329
pfarramt.wirsberg@elkb.de

Bürozeiten Frau Bätz
Di.-Fr. 8:30 - 12:15 Uhr

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

www.e-kirche.de ist ein Angebot von Vernetzte Kirche / Internet im Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), Birkerstraße 22, 80636 München

Vertreten durch Kirchenrat Dr. Roland Gertz ;
Registereintrag: Eintragung im Vereinsregister; Registergericht: Amtsgericht München; Registernummer: VR-Register 4259
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 129 52 23 18
Kontakt: Tel.: +49 (0)89 / 12 172-180
vernetztekirche@elkb.de, www.epv.de

Inhaltlich Verantwortlicher im Sinne des § 18 MStV:

Inhaltlich Verantwortlich gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG);
Isabell Bätz
Evang.Luth. Pfarramt
Marktplatz 18
95339 Wirsberg
Tel. 09227 - 300
Fax 09227 - 329
e-mail: pfarramt.wirsberg@elkb.de



Die Kirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird vertreten durch
Pfarrer Peter Brünnhäußer

Datenschutzerklärung

Als Anbieter dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (Datenschutzgesetz der EKD). Diese Datenschutzerklärung gibt einen Überblick darüber, welche Daten wir erheben, wofür wir sie nutzen und zu welchem Zweck das geschieht. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungen von personenbezogenen Daten sind: § 6 Nr. 5 DSG-EKD, § 6 Nr. 3 DSG-EKD

Wir weisen darauf hin, dass ein vollständiger Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist, da die Datenübertragung im Internet (z.B. über E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie von unserer Website über externe Verlinkungen zu anderen, von Dritten betriebenen Internetangeboten gelangen können. Wir sind nicht verantwortlich für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf verlinkten, von Dritten betriebenen Internetseiten. Begriffsbestimmungen (§. 4 DSG-EKD) können Sie hier einsehen.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortlich im Sinne des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD), der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben, die kirchliche Stellen anzuwenden haben, ist:

*Verantwortliche Stelle nennt man die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen darüber entscheidet, warum, welche personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) wie verarbeitet werden.

Datenschutzaufsichtsbehörde

Die datenschutzrechtliche Aufsicht über die oben genannte verantwortliche Stelle dieses Internetauftritts erfolgt durch den Beauftragten für den Datenschutz der EKD.

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Lange Laube 20, 30419 Hannover
Telefon 05 11 / 76 81 28-0, info@datenschutz.ekd.de, https://datenschutz.ekd.de

Sofern Sie der Ansicht sind, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Internetauftritt der oben genannten verantwortlichen Stelle in ihren Rechten verletzt worden zu sein, sollten Sie sich zunächst an die zuständige Außenstelle des Beauftragten für Datenschutz der EKD wenden:

Außenstelle für die Datenschutzregion Süd des BfD-EKD, Hafenbad 22, 89073 Ulm, Telefon 0731-140593-0, E-Mail: sued@datenschutz.ekd.de

Der örtlich Beauftragte für den Datenschutz ist:

Christian Brecheis
Dekanat Hof
Maxplatz 1
95028 Hof
E-Mail: datenschutz.verbund2@elkb.de
Tel. 0171 3308892

Recht auf Widerruf

In vielen Fällen ist eine Verarbeitung Ihrer Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie haben gemäß § 11 Abs. 3 DSG-EKD das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Im Rahmen des geltenden Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) können Sie sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir sind verpflichtet, Ihrem Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten nachzukommen, insofern diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Zur Ausübung Ihrer Rechte und für Rückfragen nehmen Sie sich bitte über die im Impressum hinterlegte Adresse Kontakt mit uns auf.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Dem Gesetz nach sind Sie berechtigt, Daten, die wir mit Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem üblichen maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Eine direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen kann nur entsprechend einer technischen Umsetzbarkeit erfolgen.

Werbe-Mails

Als Anbieter dieser Website widersprechen wir hiermit der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung, z.B. Spam-Mails. Bei Missachtung dieses Widerspruchs behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte – etwa bei Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden – nutzt diese Seite eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Diese verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in Ihrem Browsers ein Schloss-Symbol und “https://” vor der Adresse dieser Seite steht. (Unverschlüsselte Seiten erkennen Sie an “http://” in der Browserzeile.) Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datenverarbeitung

Cookies

Auf dieser Seite verwenden wir ein technisch notwendiges „Session-Cookie“, das nach einer festgelegten Zeit gelöscht wird. Ein Session-Cookie enthält lediglich eine zufällige Buchstaben-Zahlenkombination (z.B: „VZRBVwC33hl4B0opOCiGo9Hi7i1Qf4KyCur2DXnp4Zk“), über die die Website feststellen kann, welche Seitenaufrufe vom gleichen Nutzer kommen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Oder Sie können mit einer entsprechenden Einstellung die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

Server-Log-Dateien

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden von unserem Provider automatisch personenbezogene Daten erhoben und in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:
Browsertyp und -version
Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich in anonymisierter Form aus funktions- und sicherheitsrelevanten Gründen sowie zur Optimierung der Website. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich. Diese Datenverarbeitung dient der Erfüllung unserer Aufgaben. Das heißt, sie ist nach § 6 Ziffer 3 DSG-EKD zulässig. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nur statt, soweit dies zum Betrieb unserer Website erforderlich ist. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.

Analyse mit Matomo

Diese Website nutzt zur statistischen Nutzungsauswertung ein Plugin der Open-Source-Webanalytik-Plattform Matomo (ehem. Piwik), das datenschutzkonform auf unseren eigenen Servern betrieben wird. Wir verwenden dabei eine Version, bei der keine Tracking-Cookies gesetzt werden. So können ohne personenbeziehbares Tracking und ohne die Weitergabe von Tracking-Informationen an Dritte Informationen dazu gesammelt werden, was an der Website noch verbessert werden kann. Die Nutzung des Matomo-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot zu optimieren. Matomo kann ein Session-Cookie ('MATOMO_SESSID') und ein Cookie ('matomo_ignore') setzen, um Ihre Entscheidung für das Opt-Out zu speichern.
IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website für Matomo die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Damit ein direkter Personenbezug ausgeschlossen kann, werden IP-Adressen unmittelbar nach der Erhebung durch uns gekürzt weiterverarbeitet. Die im Rahmen von Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Es erfolgt keine Datenübertragung an Dritte. Die Datenschutzerklärung von Matomo finden Sie hier. Wenn Sie den gesetzten Haken unten entfernen, werden Ihre Besuche auf dieser Webseite von der Webanalyse Matomo nicht mehr erfasst. Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

© Vernetzte KircheAnmelden