KSPG-Augsburg

Kurs für seelsorgliche Praxis und Gemeindearbeit - Augsburg
Kontakt | Impressum | Datenschutz

 1. KSPG-Jahreskurs      2022

Der Jahreskurs bietet Ihnen vielfältige Lernmöglichkeiten, um Ihre kommunikativen und seelsorglichen Fähigkeiten zu erweitern. Die Kursarbeit ist eingebettet in Ihre regelmäßige Seelsorgetätigkeit.


Zielgruppe

- Menschen aus sozialen und seelsorglichen Bereichen, z.B. PfarrerInnen, ReligionspädagogInnen, GemeindereferentInnen, DiakonInnen, PädagogInnen, ...
- Ehrenamtliche, die mit Einzelnen und Gruppen zu tun haben
- Menschen, die beabsichtigen, sich im kirchlichen Bereich zu engagieren


 Themen des Kurses

- seelsorgliche Rolle, Aufgaben und Grenzen
- Umgang mit belastenden Seelsorgesituationen
- Wertschätzende Gesprächsführung
- Umgang mit inneren und äußeren Konflikten
- Übertragung und Projektion als Mechanismen der Verstrickung
- Systemische Sichtweise auf Interaktionen, Strukturen und Gemeinde 
- Kennenlernen der Arbeit der Telefonseelsorge
- Gespräche über die eigene Motivation, die persönlichen Fähigkeiten und Ressourcen                       - Reflexion der eigenen Work-Life-Balance und des eigenen Selbstfürsorgemanagements
- Einführung in die Prävention gegen sexualisierte Gewalt auf der Grundlage des Präventionsgesetzes


Zeit - Umfang - Kosten

Der Jahreskurs dauert 9 Monate. Er findet 14-tägig donnerstags von 14–18 Uhr statt. Plus zwei Blockseminare von jeweils drei Tagen. In den Schulferien finden keine Termine statt. 

11.-13.03.         Tagungshaus Hesselberg        - Einführung und Kennenlernen -

24.03.          07. + 28.04.            12.05.           02. + 23.06.           14.07.

22.-24.07.          Tagungshaus Reimlingen       - Selbsterfahrung -

22.09.          06.+20.10.               03.+17.11.


Die Teilnahmezahl beträgt maximal 10 Personen.
Teilnahmevoraussetzung ist die regelmäßige Teilnahme und eine schriftliche Bewerbung bestehend aus Lebenslauf und Motivationsschreiben. 
Die Teilnahmegebühr für den Gesamtkurs beträgt 450,- € zahlbar in 9 Monatsbeiträgen zu je 50,-€.
Hinzu kommen für die Blockseminare Eigenanreise, Unterkunft und Verpflegung in den Tagungshäusern.

Der Intensivkurs Seelsorge KSPG ist durch die ELKB als Seelsorgefortbildung anerkannt. Ein wesentlicher Teil der Kosten wird durch die Evang.-Luth. Landeskirche getragen. Weitere Zuschüsse können hauptamtl. Mitarbeitende über das Fortbildungsreferat der ELKB und ehrenamtl. Mitarbeitende über Gemeinde oder Dekanat erhalten.
  


Leitung
 
Andrea Trapp, Dipl.Soz.Päd.(FH), Seelsorgerin, Systemische Beraterin und Familientherapeutin (DGSF)
 


Anmeldung

Senden Sie baldmöglichst einen Lebenslauf sowie ein Motivationsschreiben an 

Evangelische Beratungsstelle Augsburg, z.Hd. Andrea Trapp
Oberbürgermeister-Dreifuß-Straße 1
86153 Augsburg

 oder 

Trapp.A@diakonie-augsburg.de

 

2. Supervision

Supervision (lateinisch für Über-Blick) ist eine Form der Beratung für Mitarbeitende, die zur Reflexion eigenen Handelns anregen sowie Qualität professioneller Arbeit sichern und verbessern soll.

 
Einzel- und Fallsupervision

Wir haben für Sie mehrere LehrsupervisorInnen zur Auswahl. Melden Sie sich gerne und Sie erhalten genauere Informationen und Kontaktdaten.

 

 

 3. Orientierungsgespräche

Für ALLE kirchlich angestellten Mitarbeitenden, die eine von der ELKB geförderte geistliche Auszeit nehmen möchten. 

Bevor eine Auszeit beantragt wird, findet in der Regel ein Orientierungsgespräch mit der KSPG-Beraterin statt. Sie begeben sich im Gespräch gemeinsam in eine Suchbewegung: Was brauche ich? Worum geht es für mich zur Zeit? Welches Programm ist für mich in meiner derzeitigen Situation angemessen? Was passt zu meinen persönlichen, familiären, beruflichen Rahmenbedingungen?

Die Kosten für dieses Gespräch übernimmt die ELKB.

Termine dafür können Sie anfragen unter 0821 - 597760

 

Kontakt

Andrea Trapp, Dipl.Soz.Päd.(FH)

Evangelische Beratungsstelle Augsburg
Oberbürgermeister-Dreifuß-Straße 1
86153 Augsburg
Tel.: 0821/597760 Fax: 0821/5977611
Mail: eb@diakonie-augsburg.de     
http://www.e-kirche.de/kspg-augsburg
http://www.seelsorge-fortbildung-kspg.de
 
 
 
 
 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

www.e-kirche.de ist ein Angebot von Vernetzte Kirche / Internet im Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), Birkerstraße 22, 80636 München

Vertreten durch Kirchenrat Dr. Roland Gertz ;
Registereintrag: Eintragung im Vereinsregister; Registergericht: Amtsgericht München; Registernummer: VR-Register 4259
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 129 52 23 18
Kontakt: Tel.: +49 (0)89 / 12 172-180
vernetztekirche@elkb.de, www.epv.de

Inhaltlich Verantwortlicher im Sinne des § 18 MStV:

Markus Bernhard, Diplompsychologe
Evangelische Beratungsstelle Augsburg
Oberbürgermeister-Dreifuß-Straße 1
86153 Augsburg

Datenschutzerklärung

Als Anbieter dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (Datenschutzgesetz der EKD). Diese Datenschutzerklärung gibt einen Überblick darüber, welche Daten wir erheben, wofür wir sie nutzen und zu welchem Zweck das geschieht. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungen von personenbezogenen Daten sind: § 6 Nr. 5 DSG-EKD, § 6 Nr. 3 DSG-EKD

Wir weisen darauf hin, dass ein vollständiger Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist, da die Datenübertragung im Internet (z.B. über E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie von unserer Website über externe Verlinkungen zu anderen, von Dritten betriebenen Internetangeboten gelangen können. Wir sind nicht verantwortlich für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf verlinkten, von Dritten betriebenen Internetseiten. Begriffsbestimmungen (§. 4 DSG-EKD) können Sie hier einsehen.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortlich im Sinne des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD), der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben, die kirchliche Stellen anzuwenden haben, ist:

*Verantwortliche Stelle nennt man die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen darüber entscheidet, warum, welche personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) wie verarbeitet werden.

Datenschutzaufsichtsbehörde

Die datenschutzrechtliche Aufsicht über die oben genannte verantwortliche Stelle dieses Internetauftritts erfolgt durch den Beauftragten für den Datenschutz der EKD.

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Lange Laube 20, 30419 Hannover
Telefon 05 11 / 76 81 28-0, info@datenschutz.ekd.de, https://datenschutz.ekd.de

Sofern Sie der Ansicht sind, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Internetauftritt der oben genannten verantwortlichen Stelle in ihren Rechten verletzt worden zu sein, sollten Sie sich zunächst an die zuständige Außenstelle des Beauftragten für Datenschutz der EKD wenden:

Außenstelle für die Datenschutzregion Süd des BfD-EKD, Hafenbad 22, 89073 Ulm, Telefon 0731-140593-0, E-Mail: sued@datenschutz.ekd.de

Recht auf Widerruf

In vielen Fällen ist eine Verarbeitung Ihrer Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie haben gemäß § 11 Abs. 3 DSG-EKD das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Im Rahmen des geltenden Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) können Sie sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir sind verpflichtet, Ihrem Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten nachzukommen, insofern diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Zur Ausübung Ihrer Rechte und für Rückfragen nehmen Sie sich bitte über die im Impressum hinterlegte Adresse Kontakt mit uns auf.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Dem Gesetz nach sind Sie berechtigt, Daten, die wir mit Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem üblichen maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Eine direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen kann nur entsprechend einer technischen Umsetzbarkeit erfolgen.

Werbe-Mails

Als Anbieter dieser Website widersprechen wir hiermit der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung, z.B. Spam-Mails. Bei Missachtung dieses Widerspruchs behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte – etwa bei Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden – nutzt diese Seite eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Diese verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in Ihrem Browsers ein Schloss-Symbol und “https://” vor der Adresse dieser Seite steht. (Unverschlüsselte Seiten erkennen Sie an “http://” in der Browserzeile.) Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datenverarbeitung

Cookies

Auf dieser Seite verwenden wir ein technisch notwendiges „Session-Cookie“, das nach einer festgelegten Zeit gelöscht wird. Ein Session-Cookie enthält lediglich eine zufällige Buchstaben-Zahlenkombination (z.B: „VZRBVwC33hl4B0opOCiGo9Hi7i1Qf4KyCur2DXnp4Zk“), über die die Website feststellen kann, welche Seitenaufrufe vom gleichen Nutzer kommen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Oder Sie können mit einer entsprechenden Einstellung die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

Server-Log-Dateien

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden von unserem Provider automatisch personenbezogene Daten erhoben und in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:
Browsertyp und -version
Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich in anonymisierter Form aus funktions- und sicherheitsrelevanten Gründen sowie zur Optimierung der Website. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich. Diese Datenverarbeitung dient der Erfüllung unserer Aufgaben. Das heißt, sie ist nach § 6 Ziffer 3 DSG-EKD zulässig. Wir führen diese personenbezogenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nur statt, soweit dies zum Betrieb unserer Website erforderlich ist. Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.

Analyse mit Matomo

Diese Website nutzt zur statistischen Nutzungsauswertung ein Plugin der Open-Source-Webanalytik-Plattform Matomo (ehem. Piwik), das datenschutzkonform auf unseren eigenen Servern betrieben wird. Wir verwenden dabei eine Version, bei der keine Tracking-Cookies gesetzt werden. So können ohne personenbeziehbares Tracking und ohne die Weitergabe von Tracking-Informationen an Dritte Informationen dazu gesammelt werden, was an der Website noch verbessert werden kann. Die Nutzung des Matomo-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot zu optimieren. Matomo kann ein Session-Cookie ('MATOMO_SESSID') und ein Cookie ('matomo_ignore') setzen, um Ihre Entscheidung für das Opt-Out zu speichern.
IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website für Matomo die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Damit ein direkter Personenbezug ausgeschlossen kann, werden IP-Adressen unmittelbar nach der Erhebung durch uns gekürzt weiterverarbeitet. Die im Rahmen von Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Es erfolgt keine Datenübertragung an Dritte. Die Datenschutzerklärung von Matomo finden Sie hier. Wenn Sie den gesetzten Haken unten entfernen, werden Ihre Besuche auf dieser Webseite von der Webanalyse Matomo nicht mehr erfasst. Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

© Vernetzte KircheAnmelden